Flugangst.

Ich freue mich über jedes Feedback zur „Meuterei des Denkes“. Ganz besonders aber über jene, die in direkter Verbindung zu im Buch vorgestellten Werkzeugen stehen. So hat mir eine Leserin folgende Geschichte zukommen lassen:

„Beim Warten auf einen Flug und beim Start habe ich ständig schreckliche Angst. Im Urlaub habe ich dein Buch gelesen. Als ich auf meinen Heimflug wartete, habe ich mich an eine der Techniken erinnert, die mich schon beim Lesen neugierig gemacht hatten.

Kurzerhand habe ich probiert, mich damit von meiner Angst abzulenken. Und weiß du was: Es hat funktioniert! Ich habe erst lange nach dem Start realisiert, dass ich tatsächlich in einem Flugzeug sitze…“

Danke für diese Geschichte! Und Danke auch für dein Denken jenseits des Tellerrandes. Ich habe beim Schreiben ehrlich gesagt nicht daran gedacht, dass diese Technik sich wohl noch für weit mehr eignet, als „nur“ dafür, seine Gedanken zu ordnen 😉

Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren!

Meinungen // Kommentare ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *