Thema: Stimmen zum Buch

Sashka Rappl, Flamebox über die Meuterei des Denkens

Danke an Sashka Rappl (Flamebox) – ein wunderbares Bild!

1932426_10151872082826367_1623131030_n

Meuternde Adlerinnen

Wir haben eine neue Lieblingslektüre & bedanken uns bei Hannes Treichl für ein herrlich querdenkendes, anregendes und vor allem anderes Buch; einen Rat- und Anstoßgeber; eine Lektüre zum Schmökern und Lernen; eine „Gehhilfe“ für Kreative; Ein Buch mit herrlicher Widmung und noch grandioserem Inhalt; eine Lektüre, in der wir uns wieder finden (und zwar wortwörtlich).

DANKE an den Anführer der Meuterei und andersDENKER Hannes Treichl & herzlichen Glückwunsch zu dieser sensationell kreativen Publikation!

Margret & Melanie Schiestl, Tiroler Adlerin

Gertrud Rotter-Sorgo über die MEUTEREI DES DENKENS

Dieses Buch hilft, Alternativen zu finden und bessere Entscheidungen zu treffen. Ich habe den Auszug mehrmals gelesen und bin fasziniert. Hannes Treichl spricht Dinge an, die, wenn man sie vor sich hat, ganz leicht nachvollziehbar sind.

Gertrud Rotter-Sorgo
Die anders|denkerin und Inhaberin von SORO life-art war 2012 in der Kategorie „Soziales Engagement“ für den WOMAN Award nominiert.

Sashka Rappl (Flamebox) über die MEUTEREI DES DENKENS

There are sooo many of you budding entrepreneurs out there who are „§$§“-scared of taking that FIRST step in the direction of FOLLOWING YOUR LIFE’S PURPOSE and your DREAMS…

Take a look at this AMAZING book written by Hannes Treichl – He took the plunge, despite doubt, and screaming voices in his delirious head
But I am soooo proud of him for taking that step! And even if you cannot read German – the visuals and the composition is awesome – it’s enough to inspire and BE inspiring!

Watch this space: Hannes Treichl will be a guest at one of my events sooooon!!!
In the meantime…take the PLUNGE no hesitation
– just DO IT!

Sashka Rappl, Inhaberin der Agentur Flamebox.

Isabell Valier über die MEUTEREI DES DENKENS

Ein Ratgeber, der keine Ratschläge vorgibt, sondern Ideen und Anregungen — um selbst welche zu finden. Hannes Treichls Schreibstil ist wie ein Gemälde oder eine Komposition! Es hat großen Spass gemacht, das Buch zu lesen oder besser gesagt: zu spielen.

Isabell Valier, Pädagogin und Unternehmerin

Thomas Helfrich über die MEUTEREI DES DENKENS

Wer heute denkt, was er gestern schon gedacht hat, wird morgen die Antworten von heute bekommen.

Wer den Autor kennt, freut sich auf jedes weitere Treffen. Genau so verhält es sich mit diesem Buch:
Man freut sich stets aufs Neue, darin zu lesen.

Thomas Helfrich, Head of Social Media & Executive Support, Bayer AG.

Burkhard Schneider über die MEUTEREI DES DENKENS

Innovatives Denken wird zum Abenteuerurlaub. Ein Buch, in dem man jedes Mal neue Welten entdeckt. Ein echtes Kunstwerk ohne Verfallsdatum, das immer wieder neuen Reiz aussendet.

Burkhard Schneider, Mitorganisator der AUFSCHWUNG-Messe — einer der führenden Leitmessen für Unternehmensgründer;
Autor von best-practice-business.de

Seite 5 von 6« Erste...23456